Asset Publisher Asset Publisher

Zurück

3D-Druck

3D-Druck

Einfach selbst machen

Foto: Janina Snatzke

Klassenstufen: 5 bis 10

Was tun, wenn der Drehknopf eines alten Radios defekt ist oder wenn die Verkleidung der Fernbedienung fehlt? Additive Fertigungsverfahren, wie das 3D-Drucken, ermöglichen die Herstellung eines individuellen Ersatzteils für vielerlei Anwendungen. Aber wie funktioniert diese Technologie? In dem Workshop setzt ihr euch mit der Funktionsweise des 3D-Druckens auseinander. Von der Zeichnung am Computer hin zum fertigen Modell aus dem 3D-Drucker lernt ihr die gesamte Prozesskette der Produktentstehung mittels des 3D-Druckens kennen.

Einen Ausschnitt unseres Workshopangebotes finden Sie hier:
Autostadt Learnlab PDF

 

Weitere Informationen

Eintritt 10 Euro, zzgl. Eintritt | Dauer 4 Stunden

Anmeldung: Tel. 05361 40 47 40 oder bildung@autostadt.de