Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Umwelt- und Energiemanagement in der Autostadt

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Umweltschutz und Energieeffizienz haben in der Autostadt einen großen Stellenwert. Die Basis dafür bilden unsere Managementsysteme für Umwelt und Energie. Wir wollen negative Auswirkungen auf die Umwelt vermeiden und mit Ressourcen so achtsam wie möglich umgehen.

Die gesamte Stromversorgung wurde in 2013 beispielsweise auf Naturstrom umgestellt. Das bedeutet, dass die Energie für Beleuchtung, interaktive Ausstellungen und Installationen der Autostadt bis hin zum Strom für die Versorgung der Bürogebäude aus Wasserkraftwerken in Österreich, Bayern und der Schweiz bezogen wird. Bereitgestellt wird er von der VW Kraftwerk GmbH.

Zudem wurde ein zertifiziertes Energiemanagement eingeführt, im Zuge dessen immer mehr energieeffiziente LED-Technik zum Einsatz kommt, die an vielen Stellen die herkömmliche Beleuchtung ersetzt. Als wesentliches strategisches Ziel wurden Energieeinsparmaßnahmen in Höhe von 5 % bis 2018 formuliert. Für 2017 ist die Einführung eines Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001 geplant.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Die Beleuchtung der Autotürme wurde auf LED-Technik umgestellt // Foto: Chris Naumann

Download

Hier finden Sie die Grundsätze der Energie- und Umweltpolitik der Autostadt sowie das Zertifikat nach DIN EN ISO 50001

Grundsätze der Energie- und Umweltpolitik

Zertifikat nach DIN EN ISO 50001