Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Foto: Autostadt

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Stand: 20.01.2022

Autostadt aktuell

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Eingeschränkter Parkbetrieb

Aufgrund der aktuellen Niedersächsischen Landesverordnung und der dadurch geltenden Winterruhe ist der Parkbetrieb der Autostadt teilweise eingeschränkt. Geöffnet haben täglich von 10-18 Uhr: die Markenpavillons, das ZeitHaus und die KonzernWelt. Das KundenCenter hat täglich von 10-17 Uhr geöffnet. Vorab gebuchte Bildungs- und Fahrsicherheitsangebote und (unbegleitete) Probefahrten sind möglich. Die Restaurants „Das Brot.“ und Lagune sind ebenfalls geöffnet.

Nicht angeboten werden können: GeländeParcours, TurmFahrt, SIM MOBILITY sowie die Angebote im MobiVersum (KinderFahrschule, Werkstationen, FahrSpaß und Kletterskulptur).

Eine Übersicht der geltenden Öffnungszeiten finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass folgende Hygienemaßnahmen und Regeln für den Besuch der Autostadt gelten:

Für den Eintritt in die Autostadt gilt die 2Gplus-Nachweispflicht. Das bedeutet, dass neben einem offiziellen Impfnachweis oder einem bestätigten Genesenennachweis ein negativer Antigen- (kostenfreier Bürgertest, max. 24 Std. gültig) oder PCR-Test (max. 48 Std. gültig) erforderlich ist. Sofern bereits eine Booster-Impfung erfolgt ist, entfällt die Testpflicht bei Vorlage eines Nachweises über die erfolgte Auffrischungsimpfung. Die 2Gplus-Nachweispflicht gilt auch für die Abholung eines Fahrzeugs ebenso wie für die unbegleiteten Probefahrten. Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sind von der Nachweispflicht ausgenommen.

Die Nachweise müssen an den Eingängen der Autostadt (Piazza und Parkstraße) vorgezeigt werden. Zudem finden Kontrollen auch direkt beim GeländeParcours, Sicherheitstraining und bei den Probefahrten statt. Grundsätzlich sind alle Personen ab 16 Jahren verpflichtet, einen Lichtbildnachweis (Personalausweis, Jahreskarte, o. ä.) vorzuzeigen.

In allen Gebäuden und auf dem gesamten Gelände der Autostadt (ausgenommen sind Außenbereiche am Kanal und die Parkplätze) sowie bei den Probefahrten gilt für Kunden und Gäste die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske der Standards FFP2 oder KN95/N95. Eine sogenannte OP-Maske reicht nicht aus.

Eine Registrierung zur digitalen Kontaktnachverfolgung via e-Guest App oder luca App ist bei einem Besuch unserer gastronomischen Angebote, bei Veranstaltungen und bei den Angeboten der Bildung erforderlich. Gästen wird empfohlen, die App vor ihrem Besuch herunterzuladen und sich zu registrieren. Weitere Informationen zur Registrierung gibt es unter: autostadt.de/anmelden.

Grundsätzlich ist das Abstandsgebot von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige