Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Gesundheitmanagement

Fit und leistungsfähig

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Die vielfältigen Tätigkeitsfelder in der Autostadt erfordern ein differenziertes Gesundheitsmanagement. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können aus zahlreichen Möglichkeiten wählen, auf welche Art und Weise sie aktiv etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Ob sie ihren Rücken mit dem Theraband kräftigen, mit dem Physiotherapeuten ergonomische Fragen erörtern oder den Arbeitstag mit Klangschalen entspannt „ausklingen“ lassen – es ist für jeden etwas Passendes dabei.
Wir laden Sie herzlich ein, das Health in the City-Programm wahrzunehmen, denn mit unserem Gesundheitskonzept unterstützen wir Ihre gesundheitliche Prävention. Nur wer gesund und fit ist, kann den Anforderungen im Arbeitsalltag gerecht werden. Durch unser Gesundheitsmanagement möchten wir die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig erhalten und fördern.

PräventionsService mit Health in the City: Vielfältig – arbeitsplatznah – gesundheitsfördernd

Traditionelle und alternative Module sowie spezifische Arbeitsplatzprogramme unseres ganzheitlichen Gesundheitsmanagements bilden ein umfang- und abwechslungsreiches Spektrum für Ihre Gesundheit. Ziel ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für einen verantwortungsvollen Umgang mit ihren persönlichen gesundheitlichen Ressourcen zu sensibilisieren sowie eine hohe Lebensqualität am Arbeitsplatz zu bieten.

Die Bandbreite des Gesundheitsprogramms ist groß. Sie umfasst beispielsweise eine individuelle Beratung sowie die Stärkung persönlicher Resilienzfaktoren durch eine bewusste Regeneration. Wöchentliche Yoga-Stunden, die Prävention von Beschwerden des Muskel-Skelett-Systems und nicht zuletzt der Volkswagen Checkup mit seinem umfassenden Untersuchungspaket runden das Programm ab. Darüber hinaus stärkt die gemeinsame Teilnahme an regionalen Events den Teamgedanken auch außerhalb der Arbeitszeit: Sei es beim Wolfsburg Triathlon oder beim Drachenboot-Rennen um den Ritz-Carlton Cup.