DE DE
Start Stories

Frischer Wind

Den Jubiläumssommer zum 20. Geburtstag der Autostadt hatten sie sich bestimmt anders vorgestellt. Und doch blicken die Autostadt-Geschäftsführer Roland Clement und Claudius Colsman trotz der Corona-Auswirkungen optimistisch in die Zukunft. Im Video-Interview erläutern sie, wie sie die Autostadt als Schaufenster des Volkswagen Konzerns neu positionieren.

INTERVIEW: Laurin Paschek
Fotografie: Urban Zintel
Film: Stackfilm

Was für ein Jubiläumsjahr für die Autostadt-Geschäftsführer Roland Clement, Claudius Colsman und das ganze Team: In den 20 Jahren seit ihrer Eröffnung konnte die Autostadt mehr als 40 Millionen Besucher begrüßen – und dann stand die Welt auf einmal still. Wie ist der automobile Themenpark die Wiedereröffnung angegangen? Mit welchem Konzept wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trotz Corona-Pandemie den Gästen ein schönes Sommererlebnis bereiten? Und wie wird sich die Autostadt aufstellen angesichts der Fragen zur Mobilität der Zukunft, die ja weiterhin beantwortet werden müssen? Im Video-Interview betonen Clement und Colsman: aktuelle und zukünftige Mobilitätskonzepte zu diskutieren, zu erklären und vor Ort anfassbar zu machen, ist in diesen Tagen wichtiger denn je.

Roland Clement

„Den Grundauftrag, Mobilität zu kommu­ni­zieren, gab es immer. Allerdings haben sich die Inhalte im Laufe der Zeit gewandelt.“

Roland Clement ist seit September 2017 Vorsitzender der Geschäfts­führung der Autostadt. Der Diplom-Betriebswirt studierte an der ESB Business School Reutlingen und begann seine Laufbahn bei der Unternehmens­beratung Roland Berger. Anschließend arbeitete er unter anderem für BMW und Porsche in den Bereichen Vertrieb und Marketing.

Auf die Frage „Können Sie uns in einem Satz beantworten, wie die Autostadt in den nächsten 20 Jahren aussehen wird?“, antworten Clement und Colsman:

Roland Clement Die Autostadt wird auch in 20 Jahren ein Ort sein, an dem sich Volkswagen auf Augenhöhe mit seinen Kunden und interessierten Besuchern trifft, um die drängenden Themen um die Mobilität der Menschheit gemeinsam zu behandeln.

Claudius Colsman Die Autostadt wird in 20 Jahren noch mehr denn je Themen anfassbar und erlebbar machen müssen, um Hürden und Berührungsängste abzubauen, aufzuklären, spielerisch zu informieren und gleichzeitig noch visonärer dem radikalen Wandel Rechnung zu tragen.

„Die Menschen wollen neue technische Lösun­gen ausprobie­ren und anfassen. Das ist das beste Mittel, um Hürden abzu­bauen.“

Claudius Colsman ist seit September 2017 Mitglied der Geschäftsführung der Autostadt. Er studierte Volkswirtschafts­lehre an der Universität Bonn und startete bei einer Sponsoring-Agentur ins Berufs­leben, bevor er zunächst bei Audi und dann bei der Volkswagen AG verschiedene Kommunikationsaufgaben verantwortete.

Claudius Colsman

Weitere Stories

Gesellschaft Kulinarik Kultur Menschen Mobilität

Immer wieder neu

Vom Kohlelager zum Themenpark der Mobilität und Anziehungspunkt einer ganzen Region: Rückblick auf 20 Jahre Autostadt in Text und Bild.

Mobilität Modelle Technik

Sicher auf zwei Rädern

Auf dem SicherheitsParcours bietet die Autostadt auch Trainings für Biker nach längerer Fahrpause an. Die Motorradfahrerin Elisa Sholobnjuk hat es ausprobiert.

Kultur Menschen Mobilität Modelle

Von Strand zu Strand

Arbeitsgerät und Lebensraum: Wie vier Surf-Profis in der Autostadt ihren Volkswagen California 6.1 Beach Camper in Empfang nehmen.

Menschen Mobilität Technik

„Details bleiben im Gedächtnis“

Wie verändert sich das Automobildesign im Zeitalter der Elektromobilität? Ein Gespräch mit Porsche-Chefdesigner Michael Mauer.

Mobilität Modelle Kultur

Schau mir in die Augen!

Im ZeitHaus der Autostadt gibt es viele Fahrzeuggesichter zu entdecken, die auch Ausdruck ihrer Epoche sind. Eine Bildergalerie.

Gesellschaft Innovation Menschen Mobilität Technik

Campus kluger Mobilität

Auf dem Mobicampus Congress entwickelten Studenten in der Autostadt Ideen für eine nachhaltige Mobilität

Gesellschaft Menschen Kultur

Reise zur Vernunft

Impressionen von der Weltpremiere der Tabaluga Eisshow mit Peter Maffay in der Autostadt

Gesellschaft Menschen Kulinarik

Gemüse macht glücklich

Auf dem Kiebitzhof produzieren behinderte und nichtbehinderte Kollegen Bio-Gemüse für die Autostadt Restaurants

Gesellschaft Innovation Menschen

Laut & deutlich

Dr. Uwe Horn erläutert im Interview, warum sich junge Menschen einbringen sollen – etwa mit der xStarters Challenge von Volkswagen

Gesellschaft Menschen Mobilität Modelle Technik

In der Stadt ist der Roller los

Städte brauchen neue Lösungen. Deshalb entwickelt Volkswagen neue Konzepte für die urbane Mikromobilität

Kultur Mobilität

Viele Wege führen zum Ziel

Die Wege in der Autostadt sind so vielfältig wie die Ziele – und lassen sich auch auf interaktive Weise gehen

Kultur Menschen

„Das ist einfach meine Art“

Bis heute ist das brasilianische Fußball-Idol Grafite mit der Stadt Wolfsburg eng verbunden – im Interview erklärt er, warum

Gesellschaft Menschen

Vielfalt erleben

Interview mit Holger Edmaier, dem Kurator der Ausstellung „We are pART of culture“

Innovation Kulinarik Menschen Mobilität

Ergebnisoffen

Das Eiscafé Cool & Creamy ist zum Transformationslabor geworden – den Anfang machen Stickstoffeis und Cargobikes

Gesellschaft Kulinarik Menschen

Mehr Wertschätzung

Viele Privathaushalte wollen weniger Lebensmittel wegwerfen – auch die Restaurants der Autostadt gehen neue Wege

Kultur Menschen Mobilität

Bilder eines Sommers

Das Sommerfestival der Autostadt feiert viele Stars und die New Mobility – das Movimentos Tanzfestival ist erstmals in Hafen 1 zu sehen

Kultur Menschen

„Es ist ein Geschenk“

Interview mit „Blue Lou“ aus dem Kultfilm „Blues Brothers“, der die Fans auf der Lagunenbühne in seinen Bann zog

Menschen Mobilität Modelle Technik

Die Welt auf zwei Rädern

Interview und Film: Autostadt-Geschäftsführer Roland Clement testet den SicherheitsParcours mit Ducati-Trainer Peter Gülpen

Menschen Mobilität Modelle Technik

Ein Gefühl der Freiheit

Wie sicher ist Motorradfahren heute geworden? Interview mit Marco Biondi, dem Deutschland-Chef von Ducati

Gesellschaft Kultur Menschen

X,Y,Z

Ein Buchstabe steht in der Soziologie für eine ganze Generation. Doch was steckt hinter X, Y und Z?

Kultur Menschen

Aufbruch zu neuen Sphären

Die Sao Paolo Dance Company will unsere Sehgewohnheiten verändern. Ein Probenbesuch

Gesellschaft Innovation Menschen Mobilität

2050 ist nicht weit weg

Ralf Pfitzner, Leiter Nachhaltigkeit des Volkswagen Konzerns, erläutert im Video-Interview, warum Klimaschutz wichtig ist

Gesellschaft Innovation Menschen Mobilität

Offen sein für alles

ŠKODA-Chefdesigner Oliver Stefani erklärt im Interview, wie gutes Autodesign und Neugier zusammenhängen

Kultur Gesellschaft Mobilität Modelle

Langzeitwirkung

Manchmal wird die Werbung selbst zum Klassiker – etwa der Spot mit dem Audi quattro auf der Ski-Sprungschanze

Innovation Mobilität Technik

Auf den Punkt

Mit einer Live HD-Karte legt das Gemeinschaftsunternehmen HERE die Basis für Echtzeit-Assistenzsysteme und autonomes Fahren

Gesellschaft Kultur Menschen

In Bewegung bleiben

Monatelang üben sie, dann der große Auftritt: Die Tanzklasse ist fester Bestandteil von Movimentos

Gesellschaft Kultur Menschen

Kern der Mobilität

Für Bernd Kauffmann, Künstlerischer Leiter der Movimentos Festwochen, übernimmt der Tanz eine wichtige Funktion

Gesellschaft Innovation Mobilität Technik

Warum ist Veränderung wichtig?

Fünf Gedanken von MOIA-Chef Ole Harms zu der Frage, wie sich unsere Mobilität verändern wird

Kultur Menschen Technik

Gestalten und erhalten

Die Lagunenlandschaft der Autostadt ist zwar künstlich angelegt, setzt aber auf Natur – und wandelt sich im Laufe der Jahreszeiten

Gesellschaft Kultur Menschen

Alles hängt von unseren Entscheidungen ab

Die Welt verändern: Friedensnobel-preisträger Muhammad Yunus, Erfinder des Social Business, im Interview

Kultur Menschen Mobilität

Rätselhafter Autor

Lösen Sie die exklusiv von Kult-Rätselautor „CUS“ entwickelte Denksport-Aufgabe über eine Fahrt von Wolfsburg nach Ingolstadt

Innovation Mobilität Technik

Abgeben

Elektronische Assistenten sorgen für mehr Komfort und Sicherheit beim Fahren


Kultur Technik

Nachtblüte

Nach Einbruch der Dunkelheit blüht die Autostadt in neuen Farben

Gesellschaft Menschen

Umbauzeit

Die fünf beliebtesten Teenie-Sprüche – und was dahintersteckt