Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Gewinnspiel

Datenschutz­hinweise

Zu Ihrer Information

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Die Autostadt GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten stets im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Mit diesen Datenschutzhinweisen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem von uns durchgeführten Gewinnspiel „Heimspiel für Lernspaß“, geben.

Beachten Sie dabei bitte unbedingt, dass die in diesem Dokument mitgeteilten Informationen lediglich eine Ergänzung zu unseren Datenschutzhinweisen unter https://www.autostadt.de/dsbi darstellen, um Sie über die Spezifika der im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stattfindenden Verarbeitungstätigkeiten zu Informieren. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen unter o.g. Link. Dort finden sich unter anderem Informationen zur Verantwortlichkeit, dem Datenschutzbeauftragten, Ihre Rechte als betroffene Person, sowie alle weiteren erforderlichen Angaben.

Informationen über die Datenverarbeitung auf unseren Webseiten finden Sie hier https://www.autostadt.de/footer/rechtliches/datenschutzerklaerung.

1 Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns als Teilnehmer des Gewinnspiels zur Durchführung des Gewinnspiels, mitteilen. Wir stellen unter Verarbeitung dieser Daten fest, ob Sie teilnahmeberechtigt sind und wie wir Sie im Falle eines Gewinns benachrichtigen können. Stellen Sie uns die genannten Daten nicht zur Verfügung, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel bzw. eine Kontaktaufnahme bzgl. einer Gewinnmitteilung nicht möglich. Wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, erheben wir folgende Daten:
- Nachname
- Vorname
- E-Mail-Adresse
- Buchungsnummer

Je nach Art des Gewinnspiels können wir weitere Daten von Ihnen erheben, z. B. Ihre Antworten auf Gewinnspielfragen oder Ergebnisse von Wettbewerben. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten als Teilnehmer eines Gewinnspiels mitteilen, verarbeiten wir diese, um das Gewinnspiel durchzuführen und Sie zu kontaktieren, falls Sie gewonnen haben.

2 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung; kurz - DSGVO) und dem Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU –DSAnpUG-EU; kurz – BDSG), sowie aller weiteren maßgeblichen Normen in Bezug auf den Datenschutz.

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, da die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO).

3 Empfänger der personenbezogenen Daten

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung ihrer jeweiligen Funktion im Unternehmen bzw. zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten benötigen. Ansonsten erhalten keine weiteren Empfänger Zugriff auf die Daten.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Sie können die Einwilligungen jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Ihre Daten werden anschließend gelöscht.

4 Dauer der Speicherung/Verarbeitung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich, wenn der Zweck der Verarbeitung entfallen ist, sämtliche gegenseitige Ansprüche erfüllt sind und keine anderweitigen gesetzlichen lösch- oder Aufbewahrungspflichten oder gesetzliche Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung bestehen.

Demgemäß speichern wir Ihre personenbezogenen Daten solange dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden Ihre im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten Daten grundsätzlich innerhalb von 14 Tagen gelöscht. Aus gesetzlichen (z. B. steuerrechtlichen) Gründen können längere Aufbewahrungspflichten resultieren.

5 Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung der Daten?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung und zur Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen bzw. diesen auszuführen.

Demgemäß verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns als Teilnehmer des Gewinnspiels zur Durchführung des Gewinnspiels, mitteilen. 5.1 Automatisierte Entscheidung im Einzelfall / Profiling Es finden keinerlei automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling statt.