Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Foto: Anja Weber

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Der Škoda Pavillon

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Wie der geflügelte Pfeil des seit 1926 genutzten ŠKODA Markenlogos erscheint der ŠKODA Pavillon aus der Vogelperspektive und verbindet mit seiner Architektur Elemente, die aus verschiedenen Epochen der böhmischen Kulturgeschichte stammen. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise durch den Pavillon entlang der Werte der tschechischen Marke „Simply Clever“.

Aktuell in der Ausstellung

Derzeit zeigen wir Ihnen im ŠKODA Pavillon zum ersten Mal zwei ŠKODA Azubi Concept Cars – entwickelt von Studierenden der ŠKODA-Akademie in Mladá Boleslav in der Tschechischen Republik auf Basis von Modellen aus dem ŠKODA Portfolio. Erkunden Sie außerdem weitere Neuzugänge im Pavillon.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Das Konzeptfahrzeug ŠKODA MOUNTIAQ ist ein zweitüriges Pickup-Konzept (Foto: Anja Weber)

Ein SUV-Cabrio: Das Konzeptfahrzeug ŠKODA SUNROQ (Foto: Anja Weber)

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Azubi Concept Cars – Neuzugänge der Nachwuchsstars

Seit dem Jahr 2014 entwickeln und produzieren Studierende der ŠKODA-Akademie in Mladá Boleslav jedes Jahr ein neues ŠKODA Azubi Concept Car. Bisher sind insgesamt sechs Azubi Cars entstanden, die ganz dem Markenwert „Simply Clever“ entsprechen. Aktuell arbeiten 20 Nachwuchskräfte am nächsten ŠKODA-Fahrzeug für das Jahr 2020.

Der ŠKODA MOUNTIAQ, den Sie aktuell im Pavillon sehen, aus dem Jahr 2019 ist ein zweitüriges Pickup-Konzept auf Basis des ŠKODA KODIAQ. Highlights dieses ŠKODA Azubi Cars sind leistungsstarke Seilwinde, eine Lichtleiste auf dem Dach sowie eine beleuchtete Ladefläche. Die von den Studierenden entworfene Lackfarbe Orange Sunset ist auch im Innenraum des MOUNTIAQ aufgegriffen.

Die SUV-Cabrio-Studie ŠKODA SUNROQ finden Sie ebenfalls auf der ŠKODA Ausstellungsfläche. Sie ist angelehnt an den ŠKODA KAROQ, bietet mit einer neuen Heckklappenkonstruktion einen noch größeren Kofferraum. Die Türgriffe und Radhäuser sind mit LEDs beleuchtet. Alle Stoßfänger und Türen projizieren leuchtende ŠKODA-Logos auf die Straße.

 

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Plan der Autostadt