zurück zur Übersicht

Einzelstück

Rad-Zentralverschluss mit großen Flügeln, französische Machart

Rad-Zentralverschluss mit großen Flügeln, französische Machart

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Flügelmuttern, Dreizack, Zweizack, Sechskant und viele Varianten mehr gab es als Zentralverschlüsse für die Räder von Automobilen. Die filigransten Ausführungen stammen aus Frankreich, wo man sie oft an Amilcar, manchmal aber auch an Bugattis montierte. Ein runder, an den Seiten geriffelter Schraubdeckel, dem Bugatti Kühlerdeckel recht ähnlich, hat zwei sich nach außen verjüngende Arme angesetzt, die jeweils mit einer Kugel abgeschlossen werden. Diese "Knock-Offs" wirken wirklich zart, stehen aber in ihrer Funktion den anderen in nichts nach. Dieser kommt aus einer heutigen Produktion, wird als Ersatzteil verwendet, findet aber auch als "Sockel" zur Montage von Kühlerfiguren Verwendung. 18 x 7 cm.

Rad-Zentralverschluss mit großen Flügeln, französische Machart

Einzelstück: Ja

Zustand: neuwertig

Kategorie: Teile und Geräte

Epoche: um 1980

Preis: 70,00 € inkl. 19% MwSt.

Preise inkl. 19% MwSt. Versand innerhalb Deutschlands 3,90 €. Kostenfreier Versand ab 50,00 € Bestellwert.

Artikel Kaufen

Rad-Zentralverschluss mit großen Flügeln, französische Machart

Preis: 70,00 € inkl. 19% MwSt.

Einzelstück

Auf Merkzettel setzen

Impressum

Autostadt GmbH
Stadtbrücke
38440 Wolfsburg

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Gunnar Kilian

Geschäftsführer: Roland Clement (Vorsitzender), Claudius Colsman, Dr. Uwe Horn

Kontakt

CustomerCareCenter
Telefon: 0800 288 678 238
Telefax: 0800 329 288 678 238
E-Mail: service@autostadt.de

Restaurantreservierungen
0800 6 11 66 00

Informationen zum Lernangebot
05361 40 63 38

Presseinformationen
presse.autostadt.de

Öffnungszeiten

Autostadt: 9:00 - 18:00 Uhr
(täglich außer Heiligabend
und Silvester)
AbholerWelt: 7:30 - 18:00 Uhr

Fahrzeugübergabe: ab 8:00 Uhr
WerkTour: ab 9:00 Uhr
(nach Verfügbarkeit)

Restaurant-Übersicht