Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Aktuell im Volkswagen Pavillon: ein getarnter Prototyp des ID.3 (Foto: Anja Weber)

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Der Volkswagen Pavillon

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Der Volkswagen Pavillon nimmt seine Besucher mit auf eine Reise durch die facettenreiche Welt von Volkswagen. Die Medienskulptur „Markenkern“ ist der Mittelpunkt des 25 Meter breiten wie langen und 21 Meter hohen Glaskubus. Die 15,5 Meter hohe, freitragende Konstruktion im Hauptraum bringt es auf eine Länge von 35 Metern und ein Gesamtgewicht von 27 Tonnen. Die rund 700.000 LEDs auf der Außenhaut bilden den sogenannten „Brandstream“, der sich auf einer Fläche von mehr als 155 Quadratmetern um die Skulptur wickelt und sie in allen erdenklichen Farben zum Leuchten bringt. Auf der LED-Fläche werden zudem Fahr-, Design-, Technik- und Themenfilme von Volkswagen präsentiert.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Der ID.3 (getartner Prototyp)

Pre-Booking der Sonderedition ID.3 1st

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Emotion statt emission – der ID.3 als getarnter Prototyp

Nehmen Sie den vollektrischen Volkswagen ID.3. im neu gestalteten Ausstellungsbereich in Augenschein. Als getarnter Prototyp begrüßt Sie das erste Serienderivat der ID. Familie im Camouflage-Muster. Der ID.3 steht für elektrisierende Performance, wegweisendes Design und alltagstaugliche Reichweiten.  Neben dem Fahrzeug laden weitere Exponate ein, sich zum Thema Elektromobilität bei Volkswagen zu informieren.

Pre-Booking für exklusive Sonderedition ID.3 1st im Pavillon möglich

Wir bieten Ihnen vor Ort die Möglichkeit, die sich über ein Terminal zum Pre-Booking für den ID.3 1st zu informieren. Wer möchte, kann sich vor Ort auch direkt für einen Produktionsslot des Fahrzeugs registrieren. Die eigens hierfür konfigurierte Sonderedition ID.3 1st verfügt über eine hochwertige und leistungsfähige Ausstattung und ist auf insgesamt 30.000 Fahrzeuge limitiert.

Neue Ära der Elektromobilität

Mit dem ID.3 beginnt eine neue Ära der Elektromobilität. Dank schnell ladender Akkus mit einer Reichweite von bis zu 550 km (WLTP2) können auch längere Strecken ohne lokale CO2-Emissionen zurückgelegt werden. Ob Stadtauto, SUV oder 7-Sitzer: Volkswagen baut die ID. Familie ab dem kommenden Jahr aus. Der Einstiegspreis der modernsten Elektrofahrzeuge liegt auf dem Niveau vergleichbarer Modelle mit konventionellem Antrieb – so wird Elektromobilität für jeden zugänglich.

 

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Plan der Autostadt