Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Foto: Anja Weber

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Der Audi Pavillon

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

"Vorsprung durch Technik" - Audi steht nicht nur für fortschrittliche Spitzentechnik, sondern auch für individuelle Mobilität. So stehen im Vordergrund der Architektur des Audi Pavillons die Markenwerte Design und Dynamik.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Foto: Philipp Langenheim

Foto: Philipp Langenheim

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Vier ineinandergreifende Ringe, an deren Schnittfläche eine Rotunde eingefügt ist, bilden die äußere Form des Audi Pavillons. Jedoch bleibt die Referenz zum Firmenemblem, den vier Ringen, subtil: Statt nebeneinander liegen die Kreise hier übereinander versetzt und bilden ein spiralförmig erhöhtes Zentrum.

Die Fassade aus Aluminium verdeutlicht die Kompetenz der Ingolstädter bei der Auswahl von innovativen Materialien bei der Fahrzeugproduktion: Der Audi A2 war das erste Großserienfahrzeug mit Aluminiumkarosserie.

 

AUDI IN DER AUTOSTADT ERLEBEN

Die Schwerpunkte der Ausstellung bilden die Innovationsfelder der Vier Ringe: e-tron, ultra, connect und design. Im Pavillon erfahren Sie mehr über die Innovationsfelder und können sie an ausgewählten Automobilen der Audi Modellfamilie gleich selbst erleben. 

 

INTERAKTION ÜBER DIE AUDI SPHERE

Das Besondere am Audi Pavillon: Der Gast wird aktiv in die Ausstellung eingebunden und kann seinen Besuch individuell gestalten. Möglich wird das über die so genannte Audi Sphere – eine Interaktionskugel, die Sie während des Aufenthalts im Pavillon begleitet. Auf ihr sind Foto und Name gespeichert, mit ihr können Sie Inhalte und Exponate, die für Sie von Interesse sind, selbst aktivieren. Zudem reagiert die Audi Sphere auf ihre Umgebung und wechselt je nach Ausstellungsbereich die Farbe, um die verschiedenen Innovationsfelder auch optisch für Besucher zu markieren.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Plan der Autostadt