Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Der Lernpark

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Erst die Theorie, dann die Praxis: Im Lernpark der Autostadt können Vorschulkinder sowie Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse im elektrisch betriebenen Mini New Beetle und Mini Porsche den KinderFührerschein erwerben.

Zuerst übt die Kinderverkehrsschule der Autostadt mit ihnen wesentliche Begriffe des Straßenverkehrs und Verhaltensweisen wie Vorsicht, Umsicht und Rücksicht. Danach geht es zum praktischen Teil auf das Freigelände am Mittellandkanal. Mit maximal vier Stundenkilometern fahren die Prüflinge über einen realistischen Straßenparcours und meistern Verkehrssituationen wie Geh- und Radwege, Zebrastreifen oder Ampeln.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Nach insgesamt 45 Minuten halten die Kinder ihr Führerschein-Dokument in den Händen – inklusive eigenem Foto und „offiziellem“ Aufkleber.

KinderFührerschein:

Laufende Kurse: täglich 9:00–18:00 Uhr, Dauer: ca. 45 Minuten, Anmeldung am Besuchstag direkt im MobiVersum.

Der Lernpark der Fahrschule ist von Anfang April bis Oktober geöffnet (wetterabhängig bis ca. Ende der Herbstferien) und in den Wintermonaten (November bis einschließlich März) geschlossen.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Plan der Autostadt