Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Foto: Marc-Oliver Schulz

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Autotürme

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Wahrzeichen der Autostadt und Lager für bis zu 800 Neuwagen sind zwei Autotürme, die – nachts illuminiert – über die Grenzen der Autostadt hinweg zu sehen sind. Als vollautomatische Hochregale sorgen sie für die Auslieferung von durchschnittlich 500 Autos pro Tag. Die 48 Meter hohen Zylinder erheben sich neben dem KundenCenter im Osten des Autostadt Geländes. Eine voll verglaste, feuerverzinkte Stahlskelett-Konstruktion erlaubt die Einsicht in ihr Inneres.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

DAS "SCHNELLSTE AUTOMATISCHE PARKSYSTEM DER WELT"

Auf den Stellflächen im Turm lagern die bis zu 400 neuen Fahrzeuge durchschnittlich 24 Stunden und warten auf das Eintreffen der neuen Eigentümer. Ein Rollbandsystem befördert sie zuvor vom benachbarten Volkswagen Werk in das Untergeschoss der Türme. Von dort aus werden sie in einem Auto-Aufzug mit einer Rekord-Geschwindigkeit von zwei Metern pro Sekunde in die Höhe transportiert und positioniert. Die gesamte Einlagerungszeit vom Eingang der Türme bis auf die höchstgelegene, am weitesten vom Eingang entfernte, Stellfläche beträgt nur eine Minute und 44 Sekunden. Damit ist die Transporttechnologie der Autotürme laut GUINESS WORLD RECORDS 2014 das „schnellste automatische Parksystem der Welt“.

AUS DEM TURM DIREKT ZU IHNEN

Sind Sie in der Autostadt, um Ihren Neuwagen abzuholen, bringt das Signal eines persönlichen Kundenbetreuers das Hochregallager in Bewegung. Ein Ladegerät greift das Fahrzeug heraus und zieht es in das Zentrum des Turms. Von dort schwebt es per Fahrstuhl nach unten. Danach rollt das neue Auto durch einen unterirdischen Tunnel in das KundenCenter. Hier werden im LastFinish-Bereich die Nummernschilder montiert, bevor Sie Ihren Neuwagen in Empfang nehmen.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Plan der Autostadt

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Turmfahrt

Erkunden Sie das Herz des vielleicht spektakulärsten Hochregallagers der Welt bei einer Fahrt hinauf auf 48 Meter Höhe!

mehr