Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

MobiTrack

Selbstgeleitete Schüler-Rallye durch die Autostadt

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Foto: Emanuel Raab

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

MobiTrack ist eine Rallye, eine selbstständige Erkundungstour für Schülergruppen durch die Autostadt, bei der sie sich eigenständig im Park orientieren und in den verschiedenen Ausstellungsräumen umschauen. MobiTrack wendet sich vor allem an Schülergruppen, die die Autostadt zum ersten Mal besuchen. Die Rallye ermöglicht ihnen, in Kleingruppen und Mithilfe von Leitblättern ausgewählte Attraktionen kennenzulernen.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13 und der Berufsschulen; junge Erwachsene

Bezug zu Baustein 8: Führerschein im Kopf

 

Didaktische Relevanz

Unter der Perspektive der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung sollen Kinder und Jugendliche einen verantwortungsvollen und selbständigen Umgang mit Mobilität erlernen. Dazu müssen bestehende Verkehrsverhältnisse kritisch hinterfragt werden sowie nachhaltige Fortbewegungsmöglichkeiten kennen gelernt werden.

Im Rahmen einer sozial- und umweltorientierten Betrachtungsweise geht es nicht darum, das Auto generell zu stigmatisieren. Hingegen stehen eine reflektierte Wahl der Mobilitätsmittel und die Weiterentwicklung entsprechender Kompetenzen für deren Nutzung im Fokus.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Weitere Informationen

Die Schüler-Rallye ist im Eintrittspreis enthalten | Dauer 1 bis 2 Stunden

Schüler-Rallye

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13 und der Berufsschulen; junge Erwachsene

Anmeldung unter: Tel. 05361 40 47 40 oder bildung@autostadt.de