Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Denk(T)räume

Die Publikationsreihe DENK(T)RÄUME Mobilität unterstützt Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Für die Publikationsreihe DENK(T)RÄUME Mobilität erarbeiten Lehrerinnen und Lehrer mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Unterrichtseinheiten zum fächerübergreifenden Lernen (Foto: Janina Snatzke)

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Das Niedersächsische Kultusministerium und der Partner Autostadt geben gemeinsam die Publikationsreihe DENK(T)RÄUME Mobilität heraus. Den Impuls zu dieser Reihe gab das Curriculum Mobilität – die innovative Lehrplanentwicklung des Landes Niedersachsen – das die traditionelle Verkehrserziehung abgelöst hat. Auch die Autostadt nutzt das Curriculum Mobilität als Basis für einen Großteil ihrer pädagogischen Angebote.

Innovatives Arbeiten

Für die Publikationsreihe DENK(T)RÄUME Mobilität erarbeiten Lehrerinnen und Lehrer – ehrenamtlich, aber gegen die Anrechnung von Verfügungsstunden seitens des Ministeriums – gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Unterrichtseinheiten zum fächerübergreifenden Lernen. Für die ersten fünf Ausgaben wurden jeweils zwei Fächer miteinander verknüpft: Physik und Kunst, Physik und Erdkunde, Erdkunde und Deutsch, Mathematik und Musik, Sport und Chemie. Durch solche Verknüpfungen entstehen Vorbilder für innovatives pädagogisches Arbeiten im Schulalltag und es eröffnen sich ungewöhnliche, oft überraschende Blicke auf Phänomene, die für den Unterricht von besonderer Bedeutung sind.

Fächerübergreifendes Lernen

Der aktuelle Band der DENK(T)RÄUME Mobilität verknüpft das Fach Englisch mit verschiedenen anderen Fächern. Zum Beispiel mit Geschichte: Zwei Gymnasiallehrerinnen sind den Berichten über die indianische Häuptlingstochter Pocahontas auf den Grund gegangen und haben ihre Ergebnisse als Handreichung für den Unterricht aufbereitet. So können sich die Schülerinnen und Schüler zweisprachig mit der vermeintlich bekannten Legende auseinandersetzen und entwickeln dabei ein vertieftes Verständnis für die Geschichte und Kultur Nordamerikas um 1600.

Film- und Liedanalysen

Ergänzend liegt dem Heft DENK(T)RÄUME Mobilität eine CD mit Unterrichtsmaterialien bei. Damit wird eine literarische und politische Verarbeitung anhand von Film- und Liedanalysen möglich. Dieser Unterricht eignet sich für die Mittelstufe, kann aber auch unter Zuhilfenahme von Erweiterungen in der Oberstufe eingesetzt werden.

DENK(T)RÄUME MOBILITÄT

Folgende Bände sind bislang erschienen und können im Buchhandel oder über den Westermann Verlag erworben werden.

Band 1: Physik und Kunst
Band 2: Physik und Erdkunde
Band 3: Erdkunde und Deutsch
Band 4: Mathematik und Musik
Band 5: Sport und Chemie
Band 6: Englisch und andere Fächer
Band 7: Geschichte und andere Fächer (in Vorbereitung)