Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Elternforum

Fachvorträge zu bildungsrelevanten Themen

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Das ElternForum ist eine überaus erfolgreiche Veranstaltungsreihe der Autostadt, bei der Experten in Fachvorträgen vor Eltern und anderen Interessierten aktuelle pädagogische Themen vorstellen. Das ElternForum gibt es seit über zehn Jahren und wurde mittlerweile bereits mehr als einhundert Mal durchgeführt.

Der Erfolg des ElternForums beruht vorrangig auf zwei Pfeilern: der Entscheidung für emotional ansprechende Themen aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Medizin, Erziehungs- oder Sozialwissenschaften und anderen – und der sorgfältigen Auswahl der Referenten, die zu Erziehungsfragen Stellung nehmen, die in verschiedenen Lebensphasen relevant sein können.

In jedem ElternForum wird eine spezielle Bildungsthematik aufgeworfen, über die eine Expertin oder ein Experte zunächst im Rahmen eines Vortrags informiert und anschließend in einen aktiven Dialog mit den Gästen tritt. Es geht um Erziehungsfragen, die in verschiedenen Lebensphasen relevant sein können: beispielsweise den Umgang mit Ängsten kleiner Kinder oder mit deren motorischen Defiziten, um eine dem jeweiligen Individuum gerecht werdende Ansprache etwa schüchterner oder hyperaktiver oder eigenbrötlerischer Schulkinder, um die Lösung von Problemen in der Pubertät oder bei sozial auffälligen Jugendlichen.

Die ElternForen sind aber nicht nur in der Theorie im wahrsten Sinne des Wortes familienfreundlich: nach einer Voranmeldung, die bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung erfolgen sollte, können die Gäste ihre Kinder im Alter von drei bis elf Jahre kostenlos betreuen lassen.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige