Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Für Lehrkräfte

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Seit 2003 ist das Curriculum Mobilität die Basis für die Inhalte der Lernarrangements in der Autostadt. Geprägt sind die Angebote durch einen facettenreichen Blick auf das Thema Mobilität und eine fächerübergreifende, projektebezogene und kompetenzorientierte Denkweise. Mit der nun erfolgten Revision der Bausteine und der intensiven Ausrichtung zur Bildung für nachhaltige Entwicklung ist es das Anliegen der Pädagogen der Inszenierten Bildung, mit Lehrern über die umfassenden Möglichkeiten und Chancen des Curriculums ins Gespräch zu kommen und neue Wege für die Schulentwicklung aufzuzeigen. Ziel dieser Lehrerfortbildung ist es, ein besseres Verständnis für die Inhalte der Themenkomplexe Mobilität und BNE zu schaffen und die zu entwickelnden Gestaltungskompetenzen und Möglichkeiten des Curriculums Mobilität für eine qualitative Schulentwicklung aufzuzeigen.
 

Aktuelle Fortbildung


Autostadt LearnLab InfoTour

Informations-Führung für Lehrerinnen und Lehrer

Die Autostadt in Wolfsburg liegt verkehrsgünstig im Herzen Deutschlands – nur eine Bahnstunde vor Berlin – und ist jederzeit ein attraktives Reiseziel für Ihre Klassenfahrt oder für einen Besuch mit Ihrer ganzen Schule. Lassen Sie sich verschiedene pädagogisch relevante Bereiche dieses außerschulischen Lernorts zeigen und entdecken Sie selbst, was das Autostadt LearnLab des automobilen Themenparks Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern zu bieten hat.

Führung durch die Lernorte der Autostadt (ca. 1 Stunde)
- 7,- Euro (inkl. Tageskarte)
- Anmeldung erforderlich   
 


Das digitale Auto – Robotik und Coding für Einsteiger

Als Impuls für den MINT-Unterricht wird von den Teilnehmenden ein Roboterfahrzeug mit Sensorik auf Grundlage der Physical Computing Plattform Arduino gebaut. Die Teilnehmer befassen sich mit serienmäßigen Fahrassistenzsystemen und vollziehen sie beim Modellbau technisch nach. Dabei wird auf Grundlagen der Elektrotechnik, Robotik und Sensorik sowie auf die Entwicklung von Assistenzsystemen hin zum Autonomen Fahren als Mobilitätskonzept der Zukunft eingegangen. Die Fortbildungsveranstaltung ist auch für Einsteiger geeignet.

Termin: 27.2.2020

Themen:
• Autonomes Fahren und Fahrassistenzsysteme
• Robotik und Sensorik
• Coding mit Arduino IDE und Scratch

Teilnehmerkreis: Lehrkräfte aller Schulformen im Bereich SEK I
Referenten: Technik-Team des Autostadt LearnLab

Kosten: 60,00 € inkl. Mittagslunch und Tagungsgetränke sowie das digitale Auto

Jetzt anmelden


3D-Druck und globales Lernen

Gemeinsame Diskussion über die potenzielle Schlüsseltechnologie „3D-Druck“ und technisch-praktische Auseinandersetzung mit dieser.

Termin: 19.03.2020

Teilnehmerkreis: Lehrkräfte aller Schulformen im Bereich SEK I
Referent: Olaf Glatz, Inszenierte Bildung, Autostadt GmbH

Kosten: 45,00 € inkl. Mittagslunch und Tagungsgetränke

Jetzt anmelden


Mofa-und E-Räder-Fortbildungen

Fortbildung zum zertifizierten Mofa – Kursleiter. Mit Erhalt des Zertifikats können Mofa-Kurse an der Schule für Schülerinnen und Schüler durchgeführt werden, sodass diese mit Abschluss de Kurses einen Mofa-Führerschein erwerben können.

Termin: 11. – 15.5.2020

Teilnehmerkreis: Lehrkräfte aller Schulformen im Bereich SEK I sowie päd. Mitarbeiter im Landesdienst
Referentin: Brenda Frey, Inszenierte Bildung, Autostadt GmbH

Kosten: 350,00 € inkl. Tagungsverpflegung

Jetzt anmelden


Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Niedersächsischer Bildungsserver

Weitere Informationen und Anmeldung über den Niedersächsischen Bildungsserver unter:

mehr