as-pagination-portlet as-pagination-portlet

Asset Publisher Asset Publisher

Zurück

Kfz-Zulassung in der Autostadt

Meldung vom 01. Oktober 2020

Kfz-Zulassung in der Autostadt

Ab sofort bis zum 31. Oktober die Zulassungsstelle der Autostadt nutzen

Bis zum 31. Oktober steht die Zulassungsstelle der Autostadt für zulassungsrechtliche Dienstleistungen dem allgemeinen Publikumsverkehr zur Verfügung. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Kunden, die bereits einen Termin für die Zulassungsstelle im Rathaus gebucht haben, können ihre Anliegen selbstverständlich auch in der Autostadt erledigen. Die Stadt Wolfsburg bittet jedoch darum, die gebuchten Termine zu stornieren.

Deutliche Reduzierung der Wartezeiten

Stadtrat Andreas Bauer: „Durch diese Erweiterung der Dienstleistung erhoffen wir uns eine deutliche Reduzierung der Wartezeiten und schaffen eine Serviceverbesserung für die Bürgerinnen und Bürger. Gemeinsam mit dem verlässlichen Partner der Autostadt, dem ich an dieser Stelle für diese Möglichkeit herzlich danken möchte, können wir diese zusätzliche Serviceleistung ermöglichen. Auch möchte ich mich bei den Mitarbeitenden der Stadt Wolfsburg für ihr Engagement und ihre Ideen zur Verbesserung der Servicequalität bedanken.“

Frische Brötchen und selbst gerösteten Kaffee gleich nebenan

Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt: „Wir freuen uns, die Zulassungsstelle der Stadt Wolfsburg zu unterstützen. Wolfsburgerinnen und Wolfsburger können die Zulassung ihres Fahrzeugs mit Angeboten der Autostadt verbinden. Zum Beispiel gibt es gleich nebenan frische Brötchen und selbst gerösteten Kaffee in unserer Bio-Bäckerei ‚Das Brot.‘.“

Stempelplaketten selbst anbringen 

In der Autostadt erhalten die Kund*innen, nach Sichtung der Antragsunterlagen, sofort einen Abholtermin für die amtlichen Dokumente. Zu beachten ist, dass die Kennzeichenschilder nicht in der Zulassungsstelle der Autostadt geprägt werden können. Diese müssen von den Antragstellenden selbst beschafft werden. Aus diesem Grund erhalten die Kund*innen die Stempelplaketten und bringen diese mit Hilfe einer Anleitung selbst auf ihre Kennzeichen an. Die Gebühren für die Zulassungsmaßnahmen werden grundsätzlich per Rechnung zur nachträglichen Überweisung erhoben.

Leistungen und Öffnungszeiten

Die Zulassungsstelle in der Autostadt befindet sich im ServiceHaus am Mittellandkanal in direkter Nachbarschaft zur Bäckerei „Das Brot“. Die Öffnungszeiten sind Montag - Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
Händler*innen- und Gewerbezulassungen, Fahrzeugvorführungen und Ausfuhren in das Ausland werden weiterhin im Rathaus, in unaufschiebbaren Fällen nach vorheriger Kontaktaufnahme kurzfristig bearbeitet.
Die Ausgabe von Personaldokumenten, die Beantragung von Bewohnerparkausweisen, Führungszeugnissen und Meldebescheinigungen können die Bürger*innen ohne Terminvergabe am Informationsstand im Foyer des Rathauses B erledigen. Der Info-Schalter dient momentan als Schnellschalter, der wöchentlich von etwa 600 Wolfsburger*innen in Anspruch genommen wird. Die anfallenden Gebühren können dort bargeldlos mit EC-Karte bezahlt werden.

Kraftfahrzeug per Post anmelden

Es ist übrigens auch möglich, sein Kraftfahrzeug per Post abzumelden. Hierzu ist lediglich die original Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und ein Foto der amtlichen Kennzeichen vor sowie nachdem entstempeln an die Stadt Wolfsburg zu senden (weitere Infos hierzu sind auf https://www.wolfsburg.de/rathaus/stadtverwaltung/01-buergerdienste zu finden).


Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.