Asset Publisher Asset Publisher

Zurück

Ein Leben im Rennsport

21. August / 18:00 Uhr

Ein Leben im Rennsport

Die Rallye-Legende Walter Röhrl

Foto: Agentur McKlein / Video: Autostadt

Für viele Motorsportbegeisterte weltweit ist Walter Röhrl bis heute der Inbegriff eines Ausnahmesportlers. Als zweifacher Rallye-Weltmeister und vierfacher Monte-Carlo-Sieger hat Walter Röhrl Motorsport-Geschichte geschrieben. Doch nicht nur als Rennfahrer hat er sich gern mit anderen gemessen – auch Skifahren, Rudern und Rennradfahren zählen zu seinen Leidenschaften.

Austellungseröffnung

Die Autostadt ist mit der Rallye-Legende Walter Röhrl seit vielen Jahren eng verbunden. Anlässlich seines 70. Geburtstags widmet ihm die Autostadt eine eigene Ausstellung im ZeitHaus. Die Ausstellung „Ein Leben im Rennsport – die Rallye-Legende Walter Röhrl" zeigt verschiedene Originalfahrzeuge, besondere Exponate und Bilder und gibt Einblick in die Persönlichkeit und den aufregenden Karriereweg des „Rallyefahrers des Milleniums“. Die Ausstellung wird am 21. August um 18 Uhr von Röhrl selbst eröffnet.

Talkrunde mit walter röhrl und christian geistdörfer auf der hafenbühne

Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung sind Besucher zu einer Talkrunde um 19.30 Uhr auf die Hafenbühne eingeladen. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Beifahrer Christian Geistdörfer spricht Walter Röhrl dort über sein Leben als erfolgreicher Rallye-Sportler. Moderiert wird die Talkrunde von Eckhard Schimpf, Journalist, Buchautor und jahrelang auf Porsche selbst aktiver Rennfahrer.

 

Weitere Informationen

Beginn: 18:00 Uhr | Eintritt: Tickets für die Ausstellungseröffnung und Talkrunde 10 € (inkl. 7 € Verzehrguthaben) | Ort: ZeitHaus